Herzlich Willkommen bei vonOhrzuOhr!

Unser Büro ist von 31. Juli bis 03. September wegen Urlaub geschlossen!

Die Drehscheibe zum Thema Schwerhörigkeit.

In Oberösterreich leiden etwa 20 % der Menschen unter Schwerhörigkeit.

Neben der Tatsache, dass über Hörprobleme nicht gerne gesprochen wird, glauben viele, dass mit einem Hörgerät jede Hörminderung ausgeglichen werden kann. Technik alleine reicht oft nicht aus, um den vollen Genuss des Hörens zu ermöglichen.

Schwerhörige müssen  - abhängig von der Art und Dauer der Beeinträchtigung - Hören und Verstehen neu erlernen, bevor sie vollständig von Ihrer Hörhilfe profitieren können.

                                                                                Wir helfen weiter - kostenlos und unverbindlich.

Wir sind jetzt auch auf Facebook!

Hier finden Sie uns.

 

           Als medizinischen Betreuer unserer Schwerhörigenprojekte dürfen wir auf Herrn Prim. Dr. Thomas Keintzel

HNO Abteilung Klinikum Wels-Grieskirchen verweisen.

 

Nähere Infos dazu hier